Integriertes Zahntechniklabor

Wohlfühlzahnarzt Dr. Czernicky hat ein integriertes Zahntechniklabor in seiner Praxis

High-Tech und Handwerk sind bei uns eine Einheit. Mithilfe modernster CAD/CAM-Systeme (CAD/CAM steht für „Computer Aided Design“ bzw. „Computer Aided Manufacturing“) haben wir uns auf die Herstellung von hochwertigem Zahnersatz aus Vollkeramik spezialisiert. Dieses System ist in der Zahntechnik einzigartig und an Präzision nicht zu übertreffen.

Durch unsere hochmoderne volldigitale Laborausstattung ist es uns möglich, verschiedenste Keramikarten zu Inlays, Kronen und Brücken zu verarbeiten und durch individuelle Farbgebung und Glasuren optimal an die ästhetischen Anforderungen anzupassen.

Die Ausarbeitung der keramischen Werkstücke erfolgt in vielen Fällen unter dem Stereo-Mikroskop, um höchste Präzision zu gewährleisten.

Volldigitale Röntgenanlage

Präzision und Qualität durch volldigitale Röntgenanlage beim Zahnarzt

Unsere volldigitale Röntgenanlage erlaubt es uns, nicht nur Röntgenaufnahmen von bisher nicht gekannter Präzision und Qualität ohne Wartezeiten anzufertigen, sondern darüber hinaus auch die Strahlenbelastung um bis zu 90% zu reduzieren – zu Ihrem Wohle und ohne Belastung der Umwelt durch chemische Bildentwicklung. (Bei einer halbstündigen Flugreise in 10.000 Meter Höhe haben Sie eine höhere Strahlenbelastung als bei einem digitalen Panoramaröntgen!)

Mit vier kleinen digitalen Röntgenbildern der Seitenzähne können wichtige Details in den Zwischenräumen der Zähne sichtbar gemacht werden: neben Knochenrückgang auch undichte Füllungen, Karies oder unpräzise sitzende Kronen.

Intraoral-Kameras

Intraoral-Kamera beim Zahnarzt

Mit sogenannten Intraoral-Kameras können wir Ihnen vor oder während der Behandlung kleinste Details auch an den verborgensten Stellen Ihrer Mundhöhle in vielfacher Vergrößerung vor Augen führen – damit Sie über alles auf dem Laufenden bleiben und wissen, was passiert und warum das passiert. Schließlich möchten wir Sie über alle nötigen Details der Behandlung informieren und Ihnen auch näher bringen, wie in Zukunft Probleme vermieden werden können. Denn nur so kann ein langfristiger Behandlungserfolg gesichert werden, und nur so ist eine ehrlich gemeinte Qualitätskontrolle möglich!

Digitaler Abdruck

Digitaler Abdruck beim Zahnarzt

Yes, we scan!
Als Trendsetter im Bereich der digitalen Zahnheilkunde verwenden wir in vielen Fällen statt des herkömmlichen Löffelabdruckes mit Silikonmasse einen einfachen digitalen Scan: Dabei wird eine fingergroße Videokamera über die betreffenden Zähne geführt und das dabei entstandene, hochauflösende digitale 3D-Bild kann abgespeichert, weiterverarbeitet oder an ein Zahntechniklabor weitergeleitet werden. Diese Technologie ist für viele Patienten eine große Erleichterung, denn der Silikonabdruck gehört nicht gerade zu den Highlights auf der Beliebtheitsskala während des Zahnarztbesuches.

Digitaler Abdruck ZahnarztDie Vorteile liegen auf der Hand:

  • Der oft eintretende Würgereiz beim Silikonabdruck entfällt.
  • Der Scan geht etwas schneller und ist präziser.
  • Deutlich geringere Fehlerquote der Ergebnisse.
  • Der Weiterversand per Datenleitung dauert nur Sekunden.
  • Der Datensatz wird gespeichert und steht noch nach Jahren zur Verfügung.

Hygiene

Hygiene als höchstes Gebot beim Zahnarzt

… eigentlich eine Selbstverständlichkeit …

Alle Instrumente – bis hin zu den motorbetriebenen Bohransätzen am Behandlungsstuhl – werden vor Ihrem Besuch sterilisiert und in bakteriendichte Folien eingeschweißt, die dann vor Ihren Augen geöffnet werden. Nur so können Sie sicher sein, ausschließlich mit garantiert keimfreien Materialien in Kontakt zu kommen.

Perfekte Sicht

Stereo-Mikroskop Zahnarzt Wien

Eine Lupenbrille zur Steigerung der Präzision wird bei vielen Behandlungen ebenso angewendet wie ein Stereo-Mikroskop zur Qualitätskontrolle der zahntechnischen Arbeiten.